Übersicht von Profi-Sonnenschirme / Großschirme

Typ TL / TLX - Großschirme

Der Schirm, der alles in den Schatten stellt!

Unser Riese wird ausschließlich in stabiler 10/12-Strebentechnik hergestellt. Durch zwei Edelstahlseile ist der außenliegende Läufer mit dem Teleskop verbunden. Das Teleskop und die Läufer sind in Kunststoff-Gleitlagern geführt und gegen Verdrehung gesichert. Dank dieses Läufer-Teleskopsystems werden die Öffnungs- und Schließwege verkürzt. Dadurch wird eine benutzerfreundliche und kompakte Handhabung gewährleistet.

 

Durch doppelt übersetzte Getriebe lassen sich selbst die größten Sonnenschirme kinderleicht bedienen und bleiben durch integrierte Selbsthemmung in jeder Spannstellung sicher stehen.

Die Befestigung dieser Großschirme ist zwischen einbetonierter Bodenhülse, Bodenplatte oder Standrahmen frei wählbar.

Solide Mastkonstruktion und innen verstärkte Dachstreben machen bis zu 78 m² (bei ø 10m) Schattenfläche möglich.

Kundenlösungen Großschirme Typ TL / TLX

3 Grossschirme Typ TL von Uhlmann
Großschirme an einem Kinderspielplatz
AMG Cafe in Santo Domingo Großschirme von Uhlmann
Grossschirme mit 8m durchmesser
Sonnenschirme groß und stabil direkt am Pool
Sonnenschirme rechteckig in stabiler Ausführung

 

 

 

  • Doppelt übersetztes Läufersystem
  • Ideal zur Beschattung mittlerer bis großer Flächen
  • Hervorragender Werbeträger
  • 10/12-Streben-Teleskoptechnik
  • Made in Germany

Technische Daten Typ TL / TLX

Größen: von 4,5 m bis Ø 10 m Außenmaß
Schattenfläche: 25 m² bis 78 m²
Mast: TL = Ø 106 mm, TLX = Ø 110 mm
Materialstärke: TL = 3 mm, TLX = 5 mm
Strebenprofile: TL= 45x25x2 mm, TLX= 56x31x2 mm
Bedienung: Handkurbel / Kurbelstift
Farben: siehe Rubrik "Stoffe & Farben"
Zubehör: optional erhältlich



Das Sonnenschirm - Gestell
Pulverbeschichtete, weiße Aluminiumprofile, sehr pflegeleicht, robust und dauerhaft schön. Jede Stange ist bei geringem Zeitaufwand einzeln austauschbar, Verbindungselemente sind aus Edelstahl oder verzinkt. Lange Dachstangen sind zusätzlich innen verstärkt um die Festigkeit zu erhöhen. Durch verstellbare Endstücke in den Dachstreben ist die Bespannung nachspannbar und leicht zu demontieren. Der untere Stangenaufnahmeteller ist mit dem Schirmmast verschweißt. Das Teleskop wird verdrehsicher in einem Kunststofflager geführt.

 

 

 

Die Sonnenschirm - Technik
Teleskopschirm mit Kurbelantrieb (Kurbel abnehmbar) in einer außergewöhnlich stabilen Bauweise und höchster Qualität. Bei der soliden Konstruktion wurde besonders auf Windstabilität und Langlebigkeit geachtet. Durch das Teleskopsystem mit Hubspindel wird das Gestänge beim Schließen angehoben, sodass auch die größten Schirme über dem Tisch schließen; ein sehr wichtiger Aspekt in der Gastronomie.

Der Sonnenschirm - Antrieb
Der Antrieb per Handkurbel ist sehr leichtgängig und bleibt durch die Selbsthemmung der Hubspindel in jeder Spannstellung stehen. Auch die größten Schirme sind somit kinderleicht zu öffnen.